Laufen kann soooo einfach sein

Wenn man sich mit dem Thema Laufen schon so lange beschäftigt wie ich und die ganzen Tipps, Infos und Gadgets mal zusammen trägt, müsste Laufen eine hoch wissenschaftliche und komplexe Angelegenheit sein. Nicht umsonst ist die Prognose für den weltweiten Umsatz an Sportartikeln bei ca. 206 Mrd. US$ im Jahr 2022. Aktuell sind es ca. 160 Mrd. US$ und davon ca. 82 Mrd. US$ alleine für Sportschuhe.

my shoes!
my shoes!

Wenn man also das ganze notwendige Equipment für den Sport zusammenzählt, kommen da erhebliche Summen auch auf diese „einfache“ Sportart Laufen zusammen. Und letztendlich tragen wir ja auch fast alle diese Aussage durch die digitale Welt. Jeder schwört auf die eine oder andere Wiese auf bestimmte Produkte und Marken. Dazu noch der Anspruch modisch aktuell zu sein und schon sind ein paar Hundert Euro für die einfache Sportart Laufen verbraten. Laufen kann soooo einfach sein weiterlesen

image_pdfimage_print

Hamburg – Eine Stadt mit vielen Qualitäten

Die letzte Woche hatten wir eine kurze Auszeit in der Hansestadt Hamburg genommen. Ein paar Tage raus aus dem Tagesgeschäft und einfach mal neues entdecken.
Mit dem Zug ging es Montags nach Hamburg, was heutzutage mit dem ICE gerade mal 4 Stunden vom Rhein-Main-Gebiet aus dauert. Dazu noch entspannt in der 1. Klasse. Konkurrenzlos gegenüber dem Auto!

Hafencity Hamburg
Hafencity Hamburg

Ab Dammtor ging´s mit dem Linienbus nach Eppendorf wo wir eine traumhafte Wohnung für die paar Tage bezogen. Stilvoll und mit allem was das Herz begehrt eingerichtet.
Wir hatten uns schon im Vorfeld mit einer Hamburger-Gruppen-Card (bis 5 Personen) versorgt welche und 4 Tage lang kostenfrei alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen lies. Für unter 60€ ein akzeptables Angebot, zumal es bei vielen weiteren Partner vergünstigte Eintritte gibt. Hamburg – Eine Stadt mit vielen Qualitäten weiterlesen

image_pdfimage_print

Armbandwechsel am Polar V800

Leider hat´s ja vor ein paar Wochen mein Armband am Polar V800 zerbröselt. Nach gut 15 Monaten im Dauereinsatz hat das Material im Bereich der Schnalle ein wenig geschwächelt und ist eingerissen. Kein Problem, innerhalb von 48 Stunden nach meiner Bestellung bekam ich das neue Armband zugeschickt.
Und der Armbandwechsel am Polar V800 war auch keine größere Aktion. Das ging mit den haushaltsüblichen Bordmitteln ruckizucki!

Ein kleines Video über den Armbandwechsel habe ich auch gemacht. Witzigerweise ist mir in dem Video ein Fehler unterlaufen. Das erste Teil des Armbands habe ich verkehrt herum montiert. Hat den Vorteil dass man nochmal üben kann. 😉
Für´s nächste mal!

Das Armband kostet übrigens im Polar Online-Shop 19,95€ und war innerhalb zwei Tagen bei mir zu Hause. Bisher habe ich es auch nur im Shop bei Polar entdeckt.


Sollte meines Wissens auch an der M400 problemlos wie im Video gezeigt funktionieren.

image_pdfimage_print

Trainingsplan – Ich möchte nicht trainieren, ich möchte laufen!

Eine Vorbereitung mit Trainingsplan sollte es mal sein. Naja, wenigstens einen Monat nach Trainingsplan trainieren und die Vorgaben umsetzen.
Eine armselige Woche habe ich es nun durchgehalten. Und ich muss einfach eingestehen, Trainingsplan ist nun mal nix für mich. Die einzelnen Vorgaben für einen langen Lauf oder einen mittellangen Lauf umzusetzen geht ja noch, aber beim Thema Intervall hört bei mir stets der Spaß auf. Und ohne Spaß möchte ich nicht Laufen.
Ich bin Freizeit und Hobbysportler, welcher durch das Laufen richtig viel Spaß am Leben hat. Und dieser Spaß ist für mich genau dass, was das Laufen ausmacht. Spaß an der Bewegung, an dem guten Gefühl, Spaß am Leben.

Trailrunning macht Spaß!
Trailrunning macht Spaß!

Trainingsplan – Ich möchte nicht trainieren, ich möchte laufen! weiterlesen

image_pdfimage_print