IMG_2065

Chiagel ganz einfach selbst gemacht

Ich nutze seit einiger Zeit selbst gemachtes Chiagel wenn ich bei langen Läufen unterwegs bin. Früher hatte ich allerlei klebriges Zeug dabei, welches mir irgendwann mal zu den Ohren raus kam. Außerdem kam ich nicht mit jedem zurecht und musste hier und da ein paar unangenehme Erfahrungen in Bezug auf die Magenfreundlichkeit machen.

Aber nun mache ich mir mein Gel selbst. Konsistenz und Geschmack je nach belieben. Hier sind dem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt. Lediglich die Robustheit jedes einzelnen Magens gibt hier die Grenzen vor. Entsprechend solltet Ihr Eure Eigenkreationen vorher ausprobieren und bei kleineren Trainingseinheiten testen.

Und so stelle ich mein selbst gemachtes ChiaGel her:

Weiterlesen

IMG_1276

Fit wie ein Turnschuh

Fit ist der alte Mann. Fitter als er selbst gedacht hatte. Jedenfalls was die Gesundheitswerte angehen.
Da ich für meinen Start bei der diesjährigen TTdR noch ein Attest benötigte, habe ich dies gleich mit der wiederkehrenden Vorsorgeuntersuchung verbunden und mich komplett Durchchecken lassen. So das ganze Programm mit EGK, Blutabnahme (ich hasse es und hatte das Gefühl es wurde alles abgelassen) und Krebsvorsorge. Weiterlesen

DCIM100GOPRO

Langer Sonntagslauf – Frühling ist da!

Der Frühling ist da und so langsam wird´s Zeit die langen Läufe an den Wochenenden zu absolvieren. TTDR ist in Sichtweite.
Heute war ein Lauf um die 35 Kilometer geplant. Den Radweg über Dieburg nach Darmstadt, am Vivarium vorbei dann weiter nach Roßdorf und über Spachbrücken und Reinheimer Teich wieder zurück nach Hause. Weiterlesen

IMG_5529

Sommerzeit – Hartes Brot für Frühaufsteher

Über die Sinnhaftigkeit der Sommerzeit möchte ich mich hier gar nicht mehr auslassen. Hierzu gibt´s genügend Veröffentlichungen die die negativen Auswirkungen dieses längst überholten Reliktes aus der Zeit der Energiekrisen.
Ich möchte dies eher aus der Sicht eines Frühaufstehers und Sportler betrachten. Jemand der tendenziell den frühen Morgen als Zeit des Sports bevorzugt, und dies unabhängig ob Winter- oder Sommerzeit. Weiterlesen