Happy New Year – Gute Vorsätze nicht nur zum Jahreswechsel

Gute Vorsätze zum Jahreswechsel?

Es ist jedes Jahr das gleiche Prozedere. Das ganze Jahr wird gesündigt und nach den üppigen Feiertagen kommt das schlechte Gewissen.
Es werden wieder mal alle guten Vorsätze zusammengefasst und hoch und heilig versprochen dass sich im kommenden Jahr alles bessert.

Warum ist dies so. Warum braucht der Mensch das gute Gefühl gute Vorsätze zu haben wenn er spätestens Ende Januar sowieso wieder alles vergessen hat?
Ich nehme mir schon lange keine guten Vorsätze mehr für den Jahreswechsel vor. Ich versuche mich ständig zu disziplinieren und das Leben trotzdem mehr zu genießen. Warum soll ich immer noch neuem und nach mehr streben?
Reicht es nicht, wenn ich mich auf das besinne und das schätze was ich besitze?

Doch. Das tut es!
Ich habe die beste Frau der Welt. Ich liebe Sie von ganzen Herzen und bin mir sicher, dass ich mit ihr alt werden möchte!
Ich habe drei tolle Kinder auf die ich einfach nur stolz bin!
Ich habe das Glück, dass ich einen Beruf habe den ich zusammen mit ganz tollen Kollegen ausüben kann!
Ich habe die letzten 5 Jahre mehr für meine Gesundheit getan als in den 45 Jahren davor zusammen!
Ich habe das Glück, dass ich stundenlang Laufen kann und dieses auch noch genießen kann!
Ich habe Freunde, die sich als wahre Freunde erwiesen haben!
Ich bin oft auf die Schnauze gefallen, aber immer wieder aufgestanden. Und ich habe vieles daraus gelernt!
Ich habe eigentlich alles was man sich wünschen kann.
Ich bin ein glücklicher und zufriedener Mensch!

Also was soll ich mir Wünschen für´s neue Jahr??
Ich wünsche mir einfach nur, dass ich gesund bleibe und alles so lange wie möglich genießen kann.
Dies ist das einzige was ich mir wünsche.
Gesund zu bleiben, und dass was mein Leben lebenswert macht weiter genießen zu können.
Nicht mehr und auch nicht weniger!

Und Euch wünsche ich auch in erster Linie Gesundheit. Gesundheit und den Blick auf´s Wesentliche im Leben.
Dies ist bei jedem Menschen etwas anderes. Es ist nicht von anderen kopierbar.
Es ist individuell für jeden Menschen ein wenig anders. Und es ist manchmal sehr schwer zu finden.
Aber wenn man das Wesentliche für sich einmal gefunden hat, öffnet sich das Herz und eine große Zufriedenheit breitet sich aus.
Man erkennt dass es die kleinen Dinge im Leben sind die Glück bedeuten.
Ich wünsche Euch von Herzen dass Ihr euer Glück genauso findet wie ich!

Einen guten Rutsch in´s neue Jahr!

 

22 Gedanken zu „Happy New Year – Gute Vorsätze nicht nur zum Jahreswechsel“

  1. Hallo Gerd,

    „Ich bin ein glücklicher und zufriedener Mensch!”… Es ist wunderschön, wenn ein Mensch sich das in aller Öffentlichkeit sagen traut 🙂 Und ich kann mich dem nur anschließen!
    Ich will diese Erkenntnis auch nicht auf den Wechsel von einem 31. Dezember auf einen 1. Januar beschränken. Schließlich ist jeden Tag irgendwie ein Jahr zu Ende und toll ist es, wenn das Fazit jeden Tag lautet: „Ich bin ein glücklicher und zufriedener Mensch!“

    Alles Gute,
    Hans

    1. Danke Hans,
      ich denke mal, dass Zufriedenheit der Grundstein für eine gesundes und glückliches Leben ist. Man braucht manchmal gar nicht viel um Zufrieden zu sein. Man sollte es sich einfach öfters mal wieder zu Gemüte führen.
      In diesem Sinne auch Dir alles Gute für 2013!

  2. Exakt das ist es: Gesundheit und der Blick für das Wesentliche im Leben gepaart mit dem richtigen Maß an Gelassenheit! Das wünsche ich dir und uns allen. Einen guten Start ins Jahr 2013 für dich und deine Familie!

  3. Ein wunderbarer Text eines zufriedenen Menschen 🙂
    Ich wünsche Dir alles Gute für 2013 und dass wir weiterhin so Gelassenheit von Dir lernen können.
    Allerbeste Grüße
    Saba

  4. Lieber Freund,
    dir und deiner Familie die besten Wünsche für das neue Jahr und vielen Dank für die Zeilen, die du hier nieder geschrieben hast. Beeindruckend!
    Alles Gute – Reinhard

    1. Danke Christian,
      ich muss einfach am Ball bleiben. Wenn man das Laufen so lieben gelernt hat wie ich, dann juckt es immer wieder in den Beinen. Wobei ich mir auch meine Auszeiten nehme!
      Schließlich lernt man“n“ dazu!

  5. DANKE für die guten Wünsche, lieber Gerd. Die gebe ich hiermit alle und uneingeschränkt an Dich zurück!

    Ich wünsche mir, dass wir uns auch 2013 wieder über den Weg LAUFEN – und dann mehr Zeit haben… 😀

    Viele Grüße aus Bremen
    Eddy

  6. Du sprichst mir aus der Seele. Ich war ja gerade auf meiner Laufstrecke unterwegs. Und da habe ich (wie vorgestern un die ganzen anderen Tage, die ich in dieser Feiertagssaison da draußen war) so einige Kandidaten (es waren meist Männer!) gesehen, die sich so richtig quälten. Denen konnte man das Ankämpfen gegen den Weihnachtsspeck und das Bußetun für Ernährungssünden so richtig ansehen.
    Es gibt aber natürlich auch die anderen, die es so halten, wie du es beschreibst und wie ich es auch von mir behaupten würde: immer (halbwegs) diszipliniert und trotzdem das Leben genießen. Ich musste im Laufe dieses Jahres lernen, dass „diszipliniert“ auch bedeutet, diszipliniert nichts zu machen, wenn nichts auf dem Trainingsplan steht oder der Körper sich wehrt. Das ist aber wohl eher ein Luxusproblem…
    Insgesamt hänge ich aber der Überzeugung an, dass man, wenn man etwas ändern will, es SOFORT machen sollte. Ich brauche keinen Jahreswechsel für mehr Sport, sondern gehe jetzt, hier und heute raus, wenn ich spüre michh überfressen oder vorm Rechner festgeguckt zu haben. Und dann sehe ich zu, dabei zu bleiben.
    „Alles Gute, vor allem Gesundheit“ darf man aber dennoch wünschen, so wie ich jetzt dir zum Neuen Jahr, lieber Gerd!

    Bleib obenauf, genieße und halt die Ohren steif!

    1. Danke Christiane,
      man muss ja nicht ständig diszipliniert leben. Manchmal muss man 5e mal gerade sein lassen.
      Aber nur an Silvester und die drei Wochen danach ist halt zu wenig!
      Auch Dir alles Gute für 2013!

  7. Den guten Rutsch aber nicht auf glatten Eis in das neue Jahr wünsche ich Dir ebenso. Aber vor allem ebenfalls Gesundheit damit Du wirklich das lange Laufen genießen kannst.

    Freundliche Jahreswechselgrüße
    Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.