Zwei Wochen Antibiotika-Therapie abgeschlossen

Gestern Morgen habe ich meine letzten Antibiotika eingeschmissen und meine Antibiotika-Therapie gegen meinen Helicobacter pylori hoffentlich erfolgreich abgeschlossen. Zwei Wochen an denen ich absolut keinen Sport gemacht habe. Nun hoffe ich inständig das es nun endlich durch ist. Nach meiner Knie-OP und den massiven Magenproblemen ist nun auch genug.

Mein kurzer Lauf heute Morgen war bis auf die fehlende Kondition schon mal ein freudiges Ereignis. Temperaturen um -3°C und strahlender Sonnenschein haben einfach nur gut getan. Ich kann es drehen und wenden wie ich will, ohne das Laufen fehlt mir einfach etwas. Zwei Wochen Antibiotika-Therapie abgeschlossen weiterlesen

Sein Name: Helicobacter pylory

Gestatten: Helicobacter pylory

Helicobacter pylory heißt das Bakterium welches mir seit Monaten die Kraft raubt und den Alltag zur Hölle werden lässt. Ein fieses Bakterium welches sich in meiner Magenschleimhaut eingenistet hat und der Verursacher meiner Magenprobleme ist.

Gastritis durch Helicobacter pylory
Wenn die Mitte nicht mitspielt hat der Rest auch keine Freude!

Nachdem ich am gestrigen Freitag endlich meinen Termin zur Magen/Darmspiegelung hatte, war ich die Tage vorher ziemlich aufgeregt. Zwar ist heutzutage eine Gastroskopie keine Besonderheit mehr, aber wenn man so etwas noch nie gemacht hat überfällt einen eine gewisse Unruhe. Vor allem für Männer bedeutet Arzt immer Schmerz. Und Schmerz ist nun mal nix für Männer! 😉 Sein Name: Helicobacter pylory weiterlesen