Sommerbeitrag – Laufen und Wandern

Ja ich bin weiterhin noch am Laufen und Wandern. Lediglich das Bloggen ist nicht mehr ganz so wichtig. Besonders bei der aktuellen Witterung sitzt man ungern vor dem Rechner. Reicht wenn man die ganze Woche im Büro schon schwitzt.

Und schreibfaul bin ich noch dazu. Keine optimalen Voraussetzungen für meinen Blog. Aber so ein klein wenig gibt´s trotzdem aus dem hier anscheinend schon ewig existierenden Sommerloch.

Zum einen gab´s eine ganz schöne Wanderung als Alternative zum Schwitzen im Büro. Anstatt den Freitag im Büro zu verbringen bin ich lieber in der Früh mit der Bahn nach Zwingenberg an der Bergstraße gefahren und von dort nach Hause zurück gewandert:
Schöne Wanderung und bei den Temperaturen echt eine Alternative zum Büro! 😉
Hintenraus ging mir zwar das Wasser aus und die letzten Kilometer waren ziemlich anstrengend, aber schön war´s trotzdem. Ich habe Euch ein paar Impressionen in einem kurzen Clip zusammengestellt!


Die komplette Strecke gibt´s hier:

Und am Laufen bin ich auch noch regelmäßig. Am allerliebsten natürlich am frühen Morgen, wenn die Temperaturen noch erträglich sind. Auch hier ein paar Impressionen meiner morgendlichen Strecke die ich Dienstags und Donnerstags bei Sonnenaufgang angehe!


Und hier die Umsetzung der Strecke:

Ansonsten wird die Frequenz meiner Blogbeiträge die nächste Zeit bestimmt nicht zunehmen, aber ab und an will ich mich mal melden.
Ich versuch`s. 😉
Versprochen!