Archiv der Kategorie: Tests und Equipment

Aus der Gerüchteküche – Polar V800 Nachfolger Vantage im Herbst?

Die Gerüchteküche über einen Nachfolger des Polar V800 brodelt nun schon seit fast zwei Jahren.
Kompliment an Polar das Feuer so lange lodern zu lassen, ohne dass auch nur eine verwertbare Information nach draußen gedrungen ist.
Außer Gerüchten gab´s kein einziges Statement von Polar!


Aber so langsam macht auch die Polar-Fangemeinde ein wenig Druck. Nachdem Garmin mit immer höheren Frequenzen seine Modellserien erweitert, neu auflegt und fast schon inflationär auf den Markt wirft, Suunto seinen gepflegten Veröffentlichungsrhythmus seit Jahren durchzieht, hängt Polar vor allem bei seinem Spitzenmodell ein wenig hintendran. Aber nun brodelt der Gerüchtetopf schon ziemlich heftig. Aus der Gerüchteküche – Polar V800 Nachfolger Vantage im Herbst? weiterlesen

TutKit.com – Mal was anderes als Sport – (Anzeige)

Anzeige

Es gibt ja noch viele andere Dinge in meinem Leben die mich interessieren und die ich, soweit es meine Zeit erlaubt, hobbymäßig betreibe.

Fotografie und Bildbearbeitung

Eines dieser Dinge ist das Fotografieren und die digitale Bearbeitung meiner Bilder. Vor allem im Bereich der digitalen Bildbearbeitung sind die Möglichkeiten heutzutage unvorstellbar. Programme wie Adobe Photoshop und Lightroom, welche ich in der Cloudversion nutze, benötigen heutzutage auf Grund Ihrer Möglichkeiten fast ein eigenständiges Studium. Leider fehlt mir für ein weiteres Studium irgendwie die Zeit und die Lust. Also bin ich stets auf der Suche nach interessanten Büchern zu dem Thema oder durchstöbere das Netz nach YouTube-Videos.

TutKit.com - Die Tutorial-Flatrate
TutKit.com – Die Tutorial-Flatrate

Meine Bibliothek zum Thema Bildbearbeitung wurde immer größer. Als Nachschlagewerk kein Thema, aber stets wenn ich mich durch ein Exemplar gekämpft habe, hat mich das Programm mit seiner Vielfalt wieder überholt. Also doch wieder Tutorials im Netz suchen. Mühsam! TutKit.com – Mal was anderes als Sport – (Anzeige) weiterlesen

FiveFingers – irgendwann musste ich ja mal ran

Ich liebäugele ja schon seit Jahren mit den FiveFingers, aber so richtig rangetraut habe ich mich eigentlich nie. Zwar laufe ich einige Minimalschuhe wie den Merell Road Glove, die NB Minimus, den inov X-Talon 190 und den Trailroc 150, aber „echte Barfußschuhe“ hatte ich noch nie ausprobiert.

Warum FiveFingers?

Letztendlich hat unsere Wanderung durch den Odenwald den Ausschlag für die Anschaffung der FiveFingers gegeben. Christian ist die vier Tage komplett in den FiveFingers gewandert und ich bin am letzten Tag auf die Merell Road Glove umgestiegen. Und dies war richtig gut.

Also habe ich mir vor ein paar Wochen die Vibram FiveFingers zugelegt. Da ich im letzten Jahr hauptsächlich auf befestigten und asphaltierten Strecken unterwegs war viel die Wahl auf die FiveFingers V-Run. FiveFingers – irgendwann musste ich ja mal ran weiterlesen

Produkttest Wanderschuh – Der SALOMON – X Ultra 2 GTX – Anzeige

Der SALOMON – X Ultra 2 GTX

Anfang des Jahres habe ich mir bei den bergfreunden einen neuen Wanderschuh zugelegt. Da ich die letzten Wanderungen meistens mit Laufschuhen absolviert habe, wollte ich für die geplanten größeren Wanderungen in diesem Jahr mal einen „echten“ Wanderschuh ausprobieren.

Rahmenbedingungen und Wünsche:

  • Halbschuh
  • griffiges Sohlenprofil
  • Leicht
  • Im Notfall auch mal für einen kurzen Lauf geeignet
  • Wasserabweisend

Nach längerer Recherche viel meine Wahl auf den SALOMON – X Ultra 2 GTX. Nach Herstellerangaben geeignet für Wandern, Zustieg, Walking und Running. Also die genannten Anforderungen würden schon mal von der Nutzung her passen.

Auf den SALOMON - X Ultra 2 GTX viel meine Wahl!
Auf den SALOMON – X Ultra 2 GTX viel meine Wahl!

Dazu eine sehr profilierte und griffige Sohle sowie Außenmaterial mit Gore-Tex-Performance. Bei einem mittleren Gewicht von ca. 820 Gramm pro Paar auch noch in einem akzeptablen Bereich. Produkttest Wanderschuh – Der SALOMON – X Ultra 2 GTX – Anzeige weiterlesen

POLAR H10 HERZFREQUENZ-SENSOR

Der neue Polar H10 Herzfrequenz-Sensor

Ich habe mir kurz nach dem  Produktstart den  Polar H10 Herzfrequenz-Sensor für meine V800 zugelegt. Ich trainiere seit meinem ersten Lauf eigentlich immer nach Herzfrequenz. Irgendwie fühle ich mich ohne Herzfrequenzmessung immer ein wenig unwohl. Liegt wohl daran, dass ich ein schlechtes Laufgefühl habe und alles nicht so richtig einschätzen kann. Ein Blick auf meinen Laufcomputer hat mich bisher immer beruhigt. Jedenfalls fast immer! 😉
Ich mich nicht erinnern jemals ohne unterwegs gewesen zu sein.

Zwar geht die aktuelle Entwicklung im Bereich der Herzfrequenzmessung in Richtung Messung am Handgelenk, aber so richtig überzeugt bin ich davon noch nicht. Ich denke da muss man mir gegenüber noch einiges an Überzeugungsarbeit leisten und ich muss es einfach mal testen.

Jedenfalls habe ich mir den Polar H10 Herzfrequenz-Sensor vor ca. 4 Wochen zugelegt und Ihn seit dem bei jeder Sporteinheit genutzt.
Hier möchte ich einen kleinen Vergleich mit dem  Polar H7 Herzfrequenz-Sensor machen und  den H10 kurz vorstellen.

Der Polar H10 im Vergleich zum H7
Der Polar H10 im Vergleich zum H7

POLAR H10 HERZFREQUENZ-SENSOR weiterlesen