Archiv der Kategorie: Veranstaltungen und Events

Wochenbericht und Urlaubsende

So nun ist er wieder rum.
Morgen geht´s wieder zur Arbeit.
Punkt 5:20Uhr sitze ich auf meinem Bike.
Ich hoffe das Wetter meint es einigermaßen gut mit mir. 😉
Es war ein erholsamer Urlaub.
Ein schöner Urlaub mit meiner Familie zu Hause.

Viel gesportelt und einiges angeleiert.
Meine Saisonplanung in Bezug auf die sportlichen Höhepunkte ist fest.

Am 06.09.2009 laufe ich in Darmstadt wieder meinen „Heim“-Halbmarathon.
Der ist gleichzeitig die letzte Vorbereitung auf mein Saison-Highlight.
Mein erster Marathon. Am 25.10.2009 in Frankfurt.

Meldebestätigung Frankfurt
Meldebestätigung Frankfurt

Halbmarathon Darmstadt
Halbmarathon Darmstadt

Vielleicht such ich mir für das Frühjahr und den Sommer noch was.
Mal sehen wie meine Vorbereitung und mein Training verläuft.
Hauptsache Gesund bleiben!

Mit meinen Läufen diese Woche bin ich zufrieden.
Wenn man noch das Wetter berücksichtigt war´s richtig toll.
Mal sehen, wenn jetzt wieder das tägliche Biken hinzukommt.
Ob die Kraft weiterhin zum täglichen Training reicht.
Bis jetzt hatte ich noch keinerlei Probleme.
So kann es weitergehen!

Wochenstatistik 02. KW 2009
Anzahl der Läufe: 7
Gesamtlaufstrecke: 54,89 km
Ø-Laufstrecke: 7,84 km
Gesamtlaufzeit: 6:06:02 h
Gesamtalorienverbrauch: ca. 5.760 kcal
Ø-Geschwindigkeit: 9,0 km/h
Ø-Tempo: 6:39 min/km
Ø-Puls: 141 bpm (75%)
Gymnastikeinheiten: 6
Training 02.KW.09
Training 02.KW.09

Heute wollte ich eigentlich einen langen Lauf (20+) machen.
Leider war es heute Morgen wieder -13,5 °C!
Die ersten Meter liefen nicht besonders gut.
Erst ab  Kilometer 5 kam ich richtig ins Laufen.
Aber die Temperaturen und der Schnee im Wald zehrten an den Kräften.
Außerdem wurde mein Sicht immer schlechter. 😉

Eiszeit 09
Eiszeit 09

Auf dem Bild ist der meiste Frost von der Mütze schon wieder ab.
Als ich zu Haus ankam war ich vollkommen mit Reif überzogen.

Also entschloss ich mich schweren Herzens die Sache ein wenig abzukürzen.
Es lief zwar jetzt prima, aber mit der Tendenz nach unten.
Am Ende war ich nach knapp 90 Minuten zu Hause.
Glücklich und zufrieden. :mrgreen:

„Regenerationslauf“ 11.01.2009

Laufstrecke: 12,87 km
Uhrzeit: 7:58 Uhr
Temperatur: -14° bis -12,5°C
Laufzeit: 1:29:23 h
Kalorienverbrauch ca. 1.350 kcal
Ø-Geschwindigkeit: 8,64 km/h
Ø-Tempo: 6:56 min/km
Ø-Puls: 135 bpm (77%)
max. Puls: 144 bpm
Höhenmeter: ca. 150 HM

Hier gibt´s den Lauf noch mal auf Garmin Connect zum „Nachlaufen“! 😉

Schnell umgezogen und noch 30 Minuten gedehnt und Gymnastik gemacht!
Morgen auf ein neues.