Schlagwort-Archive: Meniskus-OP

Hohe Sprengung bei Laufschuhen – Für mich ein Problem

Dass ich jemals einen Blogbeitrag zum Thema Sprengung bei Laufschuhen schreiben würde hätte ich mir eigentlich nie gedacht.

Die ersten 5 Jahre meiner bescheidenen läuferischen Laufbahn gab´s ja auch nie Probleme. Nachdem ich gut 20 Kilogramm an Gewicht verloren hatte und keinerlei Fußfehlstellungen vorhanden war, konnte ich alles was sich im Neutralschuhbereich bewegte problemlos laufen. Und das tat ich dann auch ausgiebigst. Das Thema Sprengung war eigentlich nie eines. Ich kannte den Begriff noch nicht mal und wusste gar nicht dass es da Unterschiede gibt. Zwar war jeder Schuh individuell und in Bezug auf Dämpfung und Laufgefühl anders, aber nie so dass ich mir darüber große Gedanken gemacht hätte.

Leider werden mit zunehmendem Alter die Belastungen nicht mehr so locker weg gesteckt und dauerhafte, unnatürliche Abläufe wirken sich schneller und meist auch schmerzhafter aus. Nach dem ich 8 Jahre mehr oder weniger von größeren Verletzungen verschont wurde und ich bis zu meinem 100er Bambinilauf bei der TTdR 2014 die Grenzen immer weiter nach oben schieben konnte, war auf einmal ein halbes Jahr später alles vorbei.

Meniskusseinriss
Meniskusseinriss

Hohe Sprengung bei Laufschuhen – Für mich ein Problem weiterlesen

Geduld ist eine Tugend die man lernen kann

Geduld! Eine Tugend die man als Ultraläufer eigentlich im Blut haben sollte. Jedenfalls schadet Geduld in unserem Ausdauersport auf keinen Fall.

Nun bin ich ja eigentlich ein sehr geduldiger Mensch. Selbst wenn ich stundenlang irgendwo Warten muss werde ich selten ungeduldig. Ich nutze die Zeit meistens um Nachzudenken oder um Pläne zu schmieden.

.. bis zum Ziel!
ein mühsamer Weg bis zum Ziel!
Geduld ist eine Tugend die man lernen kann weiterlesen

Das Leben ist eine Krücke – Meniskus OP

Das Leben ist echt eine Krücke. Jedenfalls im Augenblick. Und wer schon mal mit Krücken unterwegs war, der weiß was ich damit meine. Unter Bewegungsfanatikern muss die Krücke ein absoluter Albtraum sein. Mit den Teilen geht ja so gut wie gar nichts.
Aber der Reihe nach. Erst mal zu der Vorgeschichte.

Im letzten Winter hat´s mich am Knie erwischt. Das erste Mal überhaupt, dass ich seit Beginn meines Laufens irgendwelche Beschwerden am Knie hatte. Entsprechend konnte ich die ganze Sache nicht so recht einordnen. Das Leben ist eine Krücke – Meniskus OP weiterlesen