Schlagwort-Archive: Polar V800 HR

POLAR H10 HERZFREQUENZ-SENSOR

Der neue Polar H10 Herzfrequenz-Sensor

Ich habe mir kurz nach dem  Produktstart den  Polar H10 Herzfrequenz-Sensor für meine V800 zugelegt. Ich trainiere seit meinem ersten Lauf eigentlich immer nach Herzfrequenz. Irgendwie fühle ich mich ohne Herzfrequenzmessung immer ein wenig unwohl. Liegt wohl daran, dass ich ein schlechtes Laufgefühl habe und alles nicht so richtig einschätzen kann. Ein Blick auf meinen Laufcomputer hat mich bisher immer beruhigt. Jedenfalls fast immer! 😉
Ich mich nicht erinnern jemals ohne unterwegs gewesen zu sein.

Zwar geht die aktuelle Entwicklung im Bereich der Herzfrequenzmessung in Richtung Messung am Handgelenk, aber so richtig überzeugt bin ich davon noch nicht. Ich denke da muss man mir gegenüber noch einiges an Überzeugungsarbeit leisten und ich muss es einfach mal testen.

Jedenfalls habe ich mir den Polar H10 Herzfrequenz-Sensor vor ca. 4 Wochen zugelegt und Ihn seit dem bei jeder Sporteinheit genutzt.
Hier möchte ich einen kleinen Vergleich mit dem  Polar H7 Herzfrequenz-Sensor machen und  den H10 kurz vorstellen.

Der Polar H10 im Vergleich zum H7
Der Polar H10 im Vergleich zum H7

POLAR H10 HERZFREQUENZ-SENSOR weiterlesen

Armbandwechsel am Polar V800

Leider hat´s ja vor ein paar Wochen mein Armband am Polar V800 zerbröselt. Nach gut 15 Monaten im Dauereinsatz hat das Material im Bereich der Schnalle ein wenig geschwächelt und ist eingerissen. Kein Problem, innerhalb von 48 Stunden nach meiner Bestellung bekam ich das neue Armband zugeschickt.
Und der Armbandwechsel am Polar V800 war auch keine größere Aktion. Das ging mit den haushaltsüblichen Bordmitteln ruckizucki!

Ein kleines Video über den Armbandwechsel habe ich auch gemacht. Witzigerweise ist mir in dem Video ein Fehler unterlaufen. Das erste Teil des Armbands habe ich verkehrt herum montiert. Hat den Vorteil dass man nochmal üben kann. 😉
Für´s nächste mal!

Das Armband kostet übrigens im Polar Online-Shop 19,95€ und war innerhalb zwei Tagen bei mir zu Hause. Bisher habe ich es auch nur im Shop bei Polar entdeckt.


Sollte meines Wissens auch an der M400 problemlos wie im Video gezeigt funktionieren.

Polar Flow 2016 – Es wird!

Polar Flow als Werkszeug hinter den Polar-Produkten mausert sich nach anfänglichen Schwierigkeiten zu einer tollen Onlineplattform zur Auswertung und Steuerung seines Trainings.
Nachdem ich meine Polar V800 nun schon seit fast 15 Monaten am Arm trage, wird es Zeit einen aktualisierten Beitrag über das mächtige Werkzeug im Hintergrund zu verfassen.

POLAR FLOW. Die Online Trainingsdatenplattform von Polar.

Polar Flow
Polar Flow – Trainingsbericht

Polar Flow 2016 – Es wird! weiterlesen

Trainingscomputer und verpassten Möglichkeiten?

Der Trainingscomputer Polar V800 sitzt nun schon seit drei Monaten nonstop an meinem Handgelenk. Entsprechend wird´s mal wieder Zeit für ein kurzes Zwischenfazit.

Trainingscomputer und Nutzerwünsche

Der Tragekomfort und die Nutzung der Uhr als Freizeit- und Sportuhr hat sich bewährt. Ich möchte den V800 nicht mehr missen und in den drei Monaten ist er ein Teil meines Alltages geworden.
Ein paar Abstriche gibt´s für die Online-Software Polar-Flow. Hier wollte ich ja noch einen eigenen Beitrag verfassen und in die Tiefe gehen. Leider bin ich mit Polar-Flow noch nicht so ganz im reinen.

Grundsätzlich gibt´s bei Polar regelmäßig Updates und Verbesserungen für den V800 und die Online-Plattform, aber eher Dinge die meiner Meinung nach kein Sportler braucht der sich einen solchen Sportcomputer zulegt und sein Training damit steuern möchte. Trainingscomputer und verpassten Möglichkeiten? weiterlesen

Die ersten 4 Wochen mit dem Polar V800

Bedienbarkeit, Ablesbarkeit und Ergonomie des Polar V800

Nachdem sich das Armband ein wenig an mich und ich mich an das Armband gewöhnt habe, sitzt der Polar V800 volle 24 Stunden am Tag an meinem linken Arm. Lediglich alle paar Tage wird das gute Stück zum Laden und Auslesen der Trainingsdateien abgenommen. Hierzu später noch eine kleine Anmerkung.
Der Polar V800 sitzt gut am Handgelenk und die einzelnen Bedienknöpfe sind gut zu erreichen. Ich persönlich bevorzuge ja Knöpfe im Vergleich zu Touchscreens, da unabhängig von Witterung oder Handschuhen eine Bedienung sauber möglich ist. Die einzelnen Knöpfe haben einen klaren Druckpunkt. Bei der bisherigen Nutzung gab´s noch keinen „Fehlgriff“!

Gute Bedienbarkeit - Hochwertige Verarbeitung
Gute Bedienbarkeit – Hochwertige Verarbeitung

Die Ablesbarkeit des Displays ist hervorragend. Als Brillenträger habe ich keinerlei Problem das Display abzulesen. Zusammen mit der Harttouch-Funktion und der Klopf-Funktion ist eine schneller und komfortabler Überblick während des Training elegant gelöst und funktioniert bisher tadellos. Die ersten 4 Wochen mit dem Polar V800 weiterlesen

Polar V800 HR – Erste Eindrücke

Die Entscheidung fiel auf den Polar V800!

Nach langem Überlegen habe ich mir dann doch für 2015 einen neue Trainingscomputer zugelegt. Wenn man viele negative Erlebnisse hinter sich gebracht hat, sollte man sich auch mal was gönnen. Die Überlegungen für eine neue Uhr reiften ja schon im Oktober/November des letzten Jahres. Es war dieses Mal nur besonders schwierig sich für ein Exemplar zu entscheiden. Von den Marktführern wurden ja fast zeitglich neue Zugpferde ins Rennen geschickt. Polar V800 HR – Erste Eindrücke weiterlesen