Schlagwort-Archive: Sommerloch

Sommerloch – Blogpause

Was ist eigentlich ein Sommerloch habe ich mich die letzten Jahre immer wieder gefragt. Wie groß ist es und vor allem wie tief? Was macht das Sommerloch aus?
So wie es aussieht habe ich die Antwort selber gefunden.

Mein persönliches Sommerloch besteht aus einer Art Leere im Kopf, sozusagen eine Art schwarzes Loch im Kreativbereich des Schreibens. Alles was ich an Ideen so im Laufe des Tages habe und was mir durch meinen Kopf schießt wenn ich am Laufen bin wird davon verschluckt. Sommerloch – Blogpause weiterlesen

Sommerloch – Motivationsloch – vegane Halbzeit

Augenblicklich befinde ich mich in meinem persönlichen Sommerloch. Drei vegane Wochen habe ich nun keinerlei tierische Produkte zu mir genommen. Die letzten beiden Wochen komplett auf Basis der Vegan for Fit Challenge von Attila Hildmann.

Drei Wochen die im Augenblick nicht ganz so einfach sind. Zwar sind die Rezepte alle sehr lecker, die Sättigung ist überragend und das Gefühl nach dem Essen nicht in ein tiefes Loch zu fallen sind als absolutes Plus zu sehen, aber für mich ist die reine vegane Lebensweise mit den zusätzlichen Einschränkungen ziemlich stressig.

Sommerloch – Motivationsloch – vegane Halbzeit weiterlesen