Schlagwort-Archive: Startverzicht

DNS beim Frankfurt Marathon 2017

Heute Morgen habe ich mich auf ein DNS beim Frankfurt Marathon festgelegt. Ich habe zwar bis zum Ende gehofft, aber der heutige Testlauf hat mir die Gewissheit gegeben, dass ein Start beim diesjährigen Frankfurt Marathon keine gute Entscheidung wäre. Zwar hatte ich während des Laufens selbst keine Schmerzen, aber  ein Pochen und Drücken im Bereich der Sehne ist spürbar und im Hinterkopf bleibt diese ungute Gefühl das es nicht in Ordnung ist.
Die Sehne ist definitiv noch gereizt und nach dem Lauf kamen auch die Schmerzen wieder hoch.

DNS wegen Schmerzen
Immer noch Schmerzen

Ein Start Morgen hätte definitiv langfristige Folgen. Und das ist es mir dann doch nicht wert. Schließlich möchte ich noch ein paar Jahre meine Runden drehen. DNS beim Frankfurt Marathon 2017 weiterlesen

Startverzicht für die 100Meilen bei der TTdR 2016

Startverzicht TTdR 2016!
Mein Entschluss zum Startverzicht bei den 100 Meilen bei der TTdR 2016 ist mir letztendlich leichter gefallen als gedacht. Vielleicht kommt ja doch mit zunehmendem Alter mehr Einsicht und vor allem mehr Vernunft.

Jedenfalls hadere ich ja schon seit dem Sommer mit dem Gedanken. Aufgeschoben durch die positiv verlaufende Knie-OP, aber letztendlich doch immer schwanger gehend mit dem Gedanken einer Absage.

Positiv die Sache angehen!
Positiv die Sache angehen! Meinen 100er nimmt mir keiner mehr!

Startverzicht für die 100Meilen bei der TTdR 2016 weiterlesen